Touren

Was die Teilnehmer beim Volksfreund Bike Tag im Trailpark Vulkaneifel erwartet?

Viele schattige Waldpassagen, die die Tour auch bei Hitze erträglich machen, einige Singletrails, immer wieder herrliche Aussichten über die Vulkaneifel und ihre charakteristischen Berge sowie ins Kylltal, aber natürlich auch den ein oder anderen knackigen Anstieg.

Eine gewisse Grundkondition und ein ordentliches Mountainbike mit breiten Reifen sind also vonnöten. Aber natürlich sind auch Fahrer mit E-Mountainbikes willkommen.

Da die beiden Strecken auf dem ersten Drittel zusammengeführt sind, verpasst niemand eine dieser Sehenswürdigkeiten: die Büschkapelle, die Königsfichte und die 618 Meter hohe Dietzenlay mit den Überresten eines keltischen Ringwalls im Gerolsteiner Stadtwald, einen Blick auf den Scharteberg und den Nerother Kopf, der (nicht ganz) erklommen wird, abwechslungsreiche Passagen durch großes zusammenhängendes Waldgebiet, wo auch schon mal eine Quelle zur Rast und Erfrischung einlädt, einen Abstecher bis fast nach Rom und durch Büscheich und die Rückkehr nach Gerolstein, wo auf dem Brunnenplatz nach der Rückkehr noch eine große Party gefeiert wird – mit Live-Musik, einer Ausstellung namhafter Bike-Firmen, Essens- und Geränkeständen sowie einer Chillout-Area, wo die Sportler das gemeinsam Erlebte nochmals Revue passieren lassen können.

Für diejenigen, die die große Runde fahren, geht es noch viel tiefer hinein in den Salmwald, von dessen Höhen man immer mal wieder auch einen herrlichen Ausblick aufs Kylltal hat – unter anderem auf Mürlenbach mit der Bertradaburg, auf Birresborn und Lissingen.

Wir freuen uns auf Euch!

Volksfreund Bike Tag - 30km Tour

Volksfreund Bike Tag - 50km Tour

background"